easyvote unter neuer Führung

Seit vier Jahren stehen Alexandra und Nicola an der Spitze von easyvote. Nun wird easyvote per 01.07.2016 an Flavio Bundi übergeben.

Mehr dazu unter den News

Bild: UGC

Sie können uns unterstützen!

Mit Ihrer Unterstützung können wir die Wahlbeteiligung von Jugendlichen erhöhen. Als easyvote-Gotti/Götti können Sie uns unterstützen und die Jugend bewegen.

Jetzt unterstützen

Bild: easyvote

easyvote abonnieren

Jedes Mal vor den Abstimmungen unsere einfache und neutrale Broschüre erhalten - und damit schnell abstimmen. Ab Fr. 15.-.

Jetzt abonnieren

Willkommen

easyvote informiert einfach, verständlich und politisch neutral über kantonale und nationale Abstimmungsvorlagen sowie Wahlen. 

Mehr Infos

Kinder abstimmen lassen, um die Alten zu kontern

20.07.2016  –  Das Referendum zum Brexit hat es gezeigt: In westlichen Demokratien ist das Stimmvolk im Durchschnitt deutlich älter als die Gesamtbevölkerung. In der Schweiz ist es nicht anders. Um dieses Missverhältnis zu kompensieren, fordern gewisse Exponenten die Einführung eines Kinderstimmrechts ab der Geburt.

Der easyvote-Clip zum Thema Föderalismus ist da!

12.07.2016  –  In Zusammenarbeit mit der ch Stiftung wurde ein Clip zum Thema Föderalismus erstellt. Die ch Stiftung für eidgenössische Zusammenarbeit ist eine interkantonale Organisation aller 26 Kantone. Sie fördert die Verständigung zwischen Sprachgemeinschaften und Kulturen sowie die Zusammenarbeit unter den Kantonen und dem Bund.

Was bedeutet Föderalismus genau?

Der easyvote-Clip erklärt dir alles rund ums Thema Föderalismus einfach verständlich, politisch neutral und in Kürze. Schau dir noch heute den Clip an und teile uns deine Meinung im Kommentarfeld mit!

easyvote-Clips

Interessierst du dich für politische Angelegenheiten? Auf unserer Website findest du weitere easyvote-Clips zu verschiedensten politischen Themen. Auch diese sind jeweils einfach verständlich und politisch neutral erklärt. Zudem haben wir auf unserer Website ein Lexikon, in welchem wir dir schwierige Wörter rund um politische Themen und Prozesse einfach verständlich erklären. Viel Spass beim Schmökern!

Die Jungen? Apolitisch? Von wegen!

07.07.2016  –  Spätestens seit dem Brexit müssen sich Junge wieder einiges anhören. Dabei handelten die Alten, die heute so fleissig abstimmen, einst genau gleich.

Politik in der Schule! Aber wie?

05.07.2016  –  Alle sind sich einig: Es braucht mehr politische Bildung. easyvote möchte ein konkretes Angebot für Schulen schaffen, um das politische Interesse von jungen Erwachsenen zu fördern.

Im Juni lud easyvote deshalb wichtige AkteurInnen wie Nadine Masshardt (Nationalrätin), Beat W. Zemp (Zentralpräsident Lehrerverband Schweiz) und Lukas Golder (gfs.bern) zum  Workshop «Politik an der Schule! Aber wie?» ein. Severin Marty von easyvote sowie Peter Metzinger von business campaigning haben die Gäste durch den Workshop geführt. Im Rahmen der nationalen Wahlen 2015 konnte easyvote mit dem Pilotprojekt „Polittalk“ bereits Erfahrungen sammeln. Dank den 55 Polittalks diskutierten in allen Landesteilen knapp 4‘000 SchülerInnen mit 155 jungen PolitikerInnen über die Zukunft der Schweiz. Die Polittalks zeigten die gewünschte Wirkung: Das politische Interesse konnte gesteigert, die Überforderung abgebaut und das politische Gespräch gefördert werden. Dieses Angebot soll nun ausgebaut und dank neuen Partnerschaften ab 2017 lanciert werden.

Möchtest du über das neue Angebot informiert bleiben? Eine kurze Mail an Severin Marty (severin.marty@dsj.ch) genügt und du bleibst auf dem Laufenden! Weitere Infos zu den Polittalks findest du auch auf unserer Website, welche laufend aktualisiert wird. 

Grossbritannien hat für den Austritt aus der EU gestimmt!

24.06.2016  –  Jetzt muss die Beziehung zwischen Grossbritannien und der Europäischen Union neu geklärt werden.

In welchen Bereichen arbeitet die Schweiz mit der EU zusammen? Schau dir unseren einfach verständlichen und neutralen Clip an!

easyvote-Clip

easyvote unter neuer Führung

22.06.2016  –  Seit vier Jahren stehen Alexandra Molinaro und Nicola Jorio an der Spitze von easyvote. Die beiden Gründer des Projekts haben es geschafft, easyvote als schweizweit bekanntes Programm zur Förderung der Wahl- und Stimmbeteiligung der Jugendlichen zu etablieren.

Nach ihrem Masterabschluss wollen Alexandra und Nicola nun neue berufliche Wege einschlagen. Das easyvote-Team wünscht den Beiden beruflich wie privat nur das Beste und bedankt sich an dieser Stelle ganz herzlich für ihren langjährigen Einsatz, ihre grosse Unterstützung und ihre tolle Leitung. Wir werden euch vermissen!

Flavio Bundi als neuer Bereichsleiter

Per 1. Juli übernimmt Flavio Bundi die Leitung von easyvote. Der 29-jährige Bündner absolvierte die Maturität an der Klosterschule in Disentis, bevor er von 2007 bis 2011 in der Päpstlichen Schweizergarde diente. Nach seinem Bachelorabschluss in Germanistik und Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Universität Bern befindet er sich in den letzten Zügen seines Masterstudiums in Germanistik und Politikwissenschaften.

Wir heissen Flavio in unserem Team ganz herzlich willkommen und freuen uns bereits jetzt auf die Zusammenarbeit. 

Der Bund kurz erklärt!

15.06.2016  –  Wer regiert in der Schweiz? Was sind die Aufgaben der Parteien? Dies und vieles mehr erfährst du in der Broschüre "Der Bund kurz erklärt"!

Das neue Kapitel Gewaltenteilung erklärt dir, was die Aufgaben des Parlamentes, der Regierung und des Bundesgerichtes sind. Zudem werden dir auch die Rollen der Parteien aufgezeigt.

Willst du mehr Infos? Dann bestell dir noch heute die Broschüre oder lade dir die App auf deinem Handy herunter!

Neue Partnerschaft mit students.ch!

31.05.2016  –  Wir freuen uns sehr über die neue Partnerschaft mit students.ch!

students.ch informiert dich über verschiedene Themen wie Studium, Karriere und Wohnen. Nun arbeiten sie mit uns zusammen und veröffentlichen unsere easyvote-Clips unter der neuen Rubrik Politik.

Möchtest du weitere Infos über students.ch? Mach dir selber ein Bild und ab auf die Seite students.ch!

Weitere Informationen

Was stimmen wir am 25. September ab?

27.05.2016  –  Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 11. Mai 2016 beschlossen, drei Vorlagen zur Abstimmung zu bringen.

Über diese drei Abstimmungsvorlagen stimmt die Schweiz am 25. September ab:

  • Volksinitiative «Für eine nachhaltige und ressourceneffiziente Wirtschaft (Grüne Wirtschaft)»
  • Volksinitiative «AHVplus: für eine starke AHV» 
  • Bundesgesetz über den Nachrichtendienst

Bedingungsloses Grundeinkommen spielerisch erklärt

24.05.2016  –  Interessierst du dich für Abstimmungen? Machst du gerne Games? Dann hat die Opinion Games die perfekte Kombination für dich!

Opinion Games bringt dir Vorlage Bedingungsloses Grundeinkommen unparteiisch näher. Während dem Spiel werden dir die Pro- und Contra-Seiten spielerisch und neutral aufgezeigt, damit du dir deine eigene Meinung bilden kannst. Probier das Game noch heute aus und erzähle deinen Freunden davon!

Zu Opinion Games

Aktuell auf Instagram

Instagram
Unterstützen