easyvote-Lexikon

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Kapitaldeckungsverfahren

Die Pensionskasse wird durch das sogenannte Kapitaldeckungsverfahren finanziert. Das ist das Gegenteil des Umlageverfahrens. Die Pensionskasse kannst du dir wie ein Bankkonto vorstellen: Die eigenen Pensionskassen-Beiträge werden auf dieses Konto einbezahlt. Wirst du pensioniert, dann wird die eigene Rente oder der eigene Kapitalbezug von diesem Konto bezahlt. Das Geld, dass du nach der Pensionierung von der Pensionskasse erhältst, ist also das eigene, angesparte Geld. 

Unterstützen