A-Z

Get your nerd on! Deine Schulnoten werden es dir danken, dass du hier gelandet bist ;) Die Themendossiers liefern dir alle relevanten Informationen zu brandheissen Themen wie der Altersreform oder Europa. Lies dich durch, schau dir unsere Clips an und sichere dir eine 6 in Politik. Falls du Fragen hast, kontaktiere uns per Mail oder schreib uns deine Frage auf Facebook oder Twitter.

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P R S T U V W Z

Brutto­inland­produkt BIP

Das BIP ist ein Mass für die wirtschaftliche Leistung eines Landes. Es misst den Wert der in der Schweiz hergestellten Waren und Dienstleistungen.

Das BIP erfasst also, wie viel ein Land in einem Jahr produziert. Wichtig ist dabei, dass es darum geht, wie viel innerhalb dieses einen Landes produziert wird. Man rechnet also den Wert aller Produkte und Dienstleistunden zusammen und erhält so das BIP.

Im Jahr 2006 belief sich das BIP der Schweiz auf 486.2 Milliarden Franken. Das BIP wird häufig zum Vergleich von Volkswirtschaften von verschiedenen Ländern gebraucht. Um dies einfacher zu machen, teilt man das BIP durch die Einwohner (also 486.2 Milliarden geteilt durch 7 Millionen Einwohner. So erhält man einen Wert, welcher man einfacher mit anderen Ländern vergleichen kann.

Das BIP ist aber nur ein Wert. Es sagt zum Beispiel nicht aus, ob wie Wirtschaft umweltfreundlich ist oder auch unentgeltliche Arbeiten werden vom BIP nicht berücksichtigt.

Unterstützen