easyvote-Lexikon

A B D E F G H I J K L M N O P Q R S U V W Z

Progression

Broschüre AG Juni: Die Progression der Steuern bedeutet, dass höhere Einkommen oder Vermögen anteilsmässig stärker besteuert werden als tiefere Einkommen oder Vermögen. Im Vergleich zu tieferen Einkommen oder Vermögen wird ein grösserer Anteil vom Einkommen oder Vermögen als Steuer bezahlt. Ein fiktives Beispiel: Der Steuersatz für Vermögen zwischen 100 000 und 200 000 Franken beträgt 1 Promille. Für diesen Vermögensteil muss man also 100 Franken Vermögenssteuer bezahlen (0,1% * 100 000 = 100). Der Steuersatz für Vermögen zwischen 200 000 und 300 000 Franken beträgt 2 Promille. Für diesen Vermögensteil muss man also 200 Franken Vermögenssteuer bezahlen (0,2% * 100 000 = 200).

Unterstützen