easyvote-Lexikon

A B D E F G H I J K L M N O P Q R S U V W Z

Einbürgerung

Die Einbürgerung in die Schweiz ist dreistufig: Wer sich einbürgern lassen will, muss sich um das Bürgerrecht des Bundes, des Kantons und der Gemeinde bewerben. Wer sich einbürgern lassen will, muss zuerst eine Bewilligung vom Bund holen. Die Gemeinden und Kantone stellen aber dann zusätzliche Voraussetzungen. Das sind zum Beispiel Sprach- oder Einbürgerungstests.

Es gibt verschiedene Verfahren für die Einbürgerung. Erstens, gibt es die ordentliche Einbürgerung. Das ist die normale Einbürgerung. Zweitens, gibt es die vereinfachte Einbürgerung. Diese gilt zum Beispiel für ausländische Ehepartner von Schweizern oder für Kinder aus der dritten Ausländergeneration. Drittens, gibt es die Wiedereinbürgerung für Personen die schon einmal Schweizer waren.

Unterstützen