easyvote-Lexikon

A B D E F G H I J K L M N O P Q R S U V W Z

Rat der EU

Der Rat der EU ist eine Institution der EU. Der Rat der EU ist die Legislative der EU. Er besteht aus den MinisterInnen der Mitgliedsstaaten. Je nach Thema treffen sich die zuständigen MinisterInnen der verschiedenen Länder. Wenn es also zum Beispiel um wirtschaftliche Fragen geht, treffen sich die WirtschaftsministerInnen der Mitgliedsstaaten. Es gibt so zehn verschiedene Rats-Möglichkeiten. Dadurch können die Regierungen der Mitgliedsstaaten sich in der EU einbringen und helfen, die Politik der EU zu koordinieren.

Mit dem Europäischen Parlament entscheidet der Rat über die Finanzen der EU. Mit dem europäischen Parlament setzt es die Gesetzesvorschläge der Europäischen Kommission um. Er koordiniert die Strategien der Mitgliedsstaaten. Er schliesst internationale Übereinkünfte mit anderen Staaten oder internationalen Organisationen ab. Er entwickelt die Aussen- und Sicherheitspolitik auf Grundlage der Ideen des Europäischen Rat.

Unterstützen