Unterstützungskomitee

Das easyvote-Unterstützungskomitee besteht aus National- und Ständeräten aus allen grösseren Parteien. Die Mitglieder unterstützen easyvote ideell. 

Mattea Meyer

Nationalrätin ZH (SP)

"Politik findet nicht weit weg in Bern statt, sondern in unserem Alltag: Wir entscheiden mit unserer Stimme, ob es in Zukunft genügend bezahlbare Wohnungen und Lehrstellen gibt. easyvote zeigt: Demokratie macht nicht vor dem Alter Halt.“

Erich Hess

Nationalrat BE (SVP)

„Eine freie und unabhängige Schweiz haben wir dank der direkten Demokratie – setz dich für unser Land ein, geh abstimmen und wählen! easyvote zeigt dir, wie es geht!“

Philippe Nantermod

Conseiller national VS (PLR)

«Il est nécessaire que tous les citoyens s’expriment et s’engagent en politique, et il serait regrettable que les générations les plus jeunes ne profitent pas de l’occasion qui leur est donnée de s’exprimer. easyvote est là pour les aider dans cette démarche ».

Lisa Mazzone

Conseillère nationale GE (Vertes)

« Les jeunes de moins de 35 ans se rendent deux fois moins aux urnes, en moyenne, que les plus de 75 ans. Il est essentiel de changer cette tendance pour que les jeunes prennent part aux décisions, au fil des votations. Je soutiens easyvote qui apporte un coup de pouce important dans ce sens. »

Guillaume Barazzone

Nationalrat GE (CVP)

«Les jeunes sont concernés plus que n'importe quelle génération par les décisions politiques prises aujourd'hui. Pour cette raison, je soutiens l'engagement civique des jeunes encouragé par easyvote.»

Martin Candinas

Nationalrat GR (CVP)

«easyvote informiert junge Leute einfach und verständlich und motiviert sie damit fürs Abstimmen und Wählen. Es ist wichtig, dass sich junge Leute am politischen Geschehen beteiligen. Die Jungen sind die Zukunft, also sollen sie diese auch mitgestalten.»

Andrea Caroni

Ständerat AR (FDP)

«Jugendliche sollen lernen, ihre Zukunft politisch mitzugestalten. easyvote leistet dazu einen wertvollen Beitrag.»

Raphaël Comte

Ständerat NE (FDP)

«Pour voter, il faut être informé : je soutiens easyvote et souhaite que la jeunesse participe toujours plus activement aux décisions de notre pays.»

Nadine Masshardt

Nationalrätin BE (SP)

«Die politische Bildung und Partizipation der Jugendlichen muss gefördert werden. easyvote leistet einen wichtigen Beitrag dazu.»

Lukas Reimann

Nationalrat SG (SVP)

«Die Demokratie lebt von mitdenkenden und gut informierten Bürgerinnen und Bürgern. easyvote ist das richtige Mittel, um junge Menschen für Politik zu begeistern und um so die Stimmbeteiligung nachhaltig zu erhöhen.»

Mathias Reynard

Nationalrat VS (SP)

«Pour que la démocratie fonctionne, elle doit impliquer toutes les générations. easyvote est un excellent moyen d’intéresser la jeunesse aux débats politiques!»

Marco Romano

Nationalrat TI (CVP)

«Partecipare o non partecipare al dibattito e alle decisioni politiche? Volenti o nolenti riguardano il nostro vivere e tutto quanto ci sta attorno. Il mio consiglio è quello di partecipare e di sfruttare l’interessante documentazione proposta da easyvote.»

Rebecca Ruiz

Nationalrätin VD (SP)

«Dans un système comme le nôtre, où la population est régulièrement amenée à donner son avis sur les projets concrets et les orientations de la politique de notre pays, la participation des jeunes au débat démocratique est essentielle. Les décisions prises aujourd'hui concernent leur futur. Je soutiens easyvote qui contribue à cette participation.»

Christian Wasserfallen

Nationalrat BE (FDP)

«Schweizer Bürgerinnen und Bürger stimmen in einem Jahr mehr ab als manche Menschen in anderen Ländern in ihrem ganzen Leben. Also los, geht jetzt abstimmen und wählen!»

Cédric Wermuth

Nationalrat AG (SP)

"Demokratie funktioniert nur dann, wenn sich auch alle beteiligen können. Das setzt verständliche Erklärungen voraus. Dank easyvote wird jene Generation erreicht, die von politischen Entscheidungen am längsten betroffen sein wird."

Unterstützen