Unsere Grundpfeiler

Der DSJ will junge Menschen für Politik und die Teilhabe daran begeistern. Dabei sind uns drei Dinge besonders wichtig:

  • parteipolitische Neutralität: Unsere Angebote sollen informieren und nicht beeinflussen.
  • Einfachheit: Unsere Angebote sollen ohne politische Vorkenntnisse verständlich sein.
  • Von der Jugend für die Jugend: Wir wählen Themen, die die Jugend interessieren und bringen ihnen Politik näher.

Neutralität

easyvote ist parteipolitisch neutral. Bei allen easyvote-Angeboten steht die Neutralität an oberster Stelle - wir wollen nicht beeinflussen, sondern informieren. Bei der Produktion der easyvote-Broschüren und der Erklärclips wird ein strenger Produktionsprozess durchlaufen, um die Neutralität zu gewährleisten:

  • Sämtliche Texte in den easyvote-Abstimmungs- und Wahlbroschüren basieren auf den offiziellen Abstimmungs- und Wahlinformationen des Bundes und der Kantone.
  • Jeder Text wird von mindestens acht Personen geprüft. Somit gilt ein "16-Augen-Prinzip". Die Texte werden zudem nach klar vorgegebenen Kriterienlisten geschrieben. Zum Beispiel hält sich easyvote an die Reihenfolge der Argumente in den offiziellen Abstimmungsinformationen, damit die Gewichtung der Argumente nicht verändert wird.
  • Jeder Text wird in einem Neutralitätskomitee von einer Befürworterinnen / einem Befürworter und einer Gegnerin / einem Gegner diskutiert. So stellen wir sicher, dass zum Beispiel keine politisch gefärbten Wörter verwendet werden.

Falls Sie weitere Informationen wünschen, dürfen Sie uns gerne jederzeit kontaktieren: info@easyvote.ch

Der easyvote-Produktionsprozess: