Abstimmungen10. Juni 2018

Geldspielgesetz

angenommen
72.9% Ja, 27.1% Nein
Stimmbeteiligung: 33.7%

Vollgeldinitiative

abgelehnt
24.3% Ja, 75.7% Nein
Stimmbeteiligung: 33.8%

In einzelnen Kantonen und Gemeinden gab es Abstimmungen. Hier findest du die Ergebnisse der kantonalen Abstimmungen in den easyvote-Kantonen:

Basel-Landschaft

Stufenlehrpläne Volksschule
angenommen
84.24% Ja

Eine Fremdsprache auf der Primarstufe genügt
abgelehnt
32.3% Ja

Ersatz Bildungsrat durch Beirat Bildung
abgelehnt
41.24% Ja

Aufhebung der Gebührengrenze
angenommen
54.37% Ja

Schaffhausen

Moratorium für Schliessung der Poststellen und SBB-Drittverkaufsstellen
abgelehnt
45.7% Ja

KreditKredit
Ein Kredit ist ein Geldbetrag, den man jemand anderem ausleiht. Meistens werden Kredite von einer Bank vergeben. Die Bank leiht einer Person oder ein Unternehmen ein Geldbetrag, mit dem die Person oder das Unternehmen z.B. ein Haus oder eine Maschine kauft. Bei Krediten muss man meist einen Zins bezahlen. Die Bank verdient also an dem Verleihen des Geldbetrags.
für den Bau eines Polizei- und Sicherheitszentrums

angenommen
60.6% Ja

KreditKredit
Ein Kredit ist ein Geldbetrag, den man jemand anderem ausleiht. Meistens werden Kredite von einer Bank vergeben. Die Bank leiht einer Person oder ein Unternehmen ein Geldbetrag, mit dem die Person oder das Unternehmen z.B. ein Haus oder eine Maschine kauft. Bei Krediten muss man meist einen Zins bezahlen. Die Bank verdient also an dem Verleihen des Geldbetrags.
für einen Neubau für das Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt

angenommen
55.2% Ja

Zusammenführung der VBSH und der RVSH
angenommen
71.8% Ja

Luzern

Kantonales Energiegesetz
angenommen
58.74% Ja

VolksinitiativeVolksinitiative
Mit einer Volksinitiative können BürgerInnen eine Änderung der Bundesverfassung vorschlagen. Auf nationaler Ebene müssen dafür innerhalb von 18 Monaten 100 000 Unterschriften von stimmberechtigten BürgerInnen gesammelt werden. Wurden die Unterschriften gesammelt, so stimmt das Volk über die vorgeschlagene Änderung der Bundesverfassung ab.
"Für eine sichere Gesundheitsversorgung im ganzen KantonKanton
Die Schweiz ist ein Bundesstaat, der aus 26 Kantonen besteht. Die Kantone sind in vielen Bereichen selbstständig und haben auch auf die Bundespolitik Einfluss. So gibt es z.B. das Ständemehr, den Ständerat oder die Standesinitiative.  
Luzern"

abgelehnt
27.23% ja

Solothurn

Energiegesetz
abgelehnt
29.5% Ja

Wallis

Finanzielle Unterstützung der Olympischen Winterspiele "Sion 2026"
Abgelehnt
46.02% Ja

Zürich

Verrechnung von Geschäftsverlusten bei der Grundstückgewinnsteuer
angenommen
53.7% Ja

Einlage in den Verkehrsfonds
abgelehnt
33.2% Ja

Unterstützen